Martin Rötting

View publications by author:

 

 

Raquel Bouso

 

 

Andre van der Braak

 

 

Sybille Fritsch-Oppermann

 

Josef Götz

 

John O Grady

 

 

John D'Arcy May

 

Elizabeth Harris

 

Martin Rötting

 

Perry Schmidt-Leukel

 

Fabian Völker

 

Janet Williams

Publications by Martin Rötting:

Navigation - Spirituelle Identität in einer interreligiösen Welt.

navigationNavigation
Spirituelle Identität in einer interreligiösen Welt. Fallstudien aus München, Vilnius, Seoul und New York

Martin Rötting

Wie entsteht spirituelle Identität in einer globalisierten und damit interreligiösen Welt? Was bedeuten die Veränderungen für Individuen wie für religiöse Organisationen? Diese Frage verfolgt die empirische Studie durch Feldforschung in vier kulturell und religiös unterschiedlichen Metropolen: München, Seoul, Vilnius und New York. Ein Ergebnis ist dabei: Spirituelle Identität ist Lebens-Weg-Navigation.

Spiritualität der Zukunft

zukunftSpiritualität der Zukunft

Martin Rötting (ed.) - Christian Hackbarth-Johnson (ed.)

Studien zeigen, dass die Grenzen zwischen kirchlicher und religiös ungebundener oder gar säkularer Spiritualität höchst fließend geworden sind und dass sehr individuelle Übernahmen oder Mischungen aus verschiedenen spirituellen Traditionen entstanden sind und entstehen.

Praxisbuch interreligiöser Dialog

prtaxisbuchPraxisbuch interreligiöser Dialog

Martin Rötting (ed.) • Simone Sinn (ed.) • Aykan Inan (ed.)

Interreligiöser Dialog begann mit mutigen Pionieren und ist inzwischen ein Kommunikationsraum, indem viele Menschen unterwegs sind. In Kindergärten, Gemeinden und Schulen, am Arbeitsplatz und in der Arbeit mit Flüchtlingen spielt interreligiöse Begegnung eine alltäglich bedeutsame Rolle.

Religion in Bewegung

BewegungReligion in Bewegung

Martin Rötting

"Religion in Bewegung" bietet einen Verstehensrahmen interreligiöser Lernprozesse. Grundlage hierfür sind empirische Forschungen des Institutes OCCURSO. Sechs Dialog-Typen werden bestimmt: Spiritueller Pilger, Sozialer Beweger, Religiös-Kultureller Demokrat, Kultur-Harmonisierer, Orthodoxer Adapter und Humanitär-Religiöser. Sie ermöglichen es, gesellschaftliche Herausforderungen und theologische Konsequenzen anzuzeigen.

Interreligiöse Spiritualität - Verantwortungsbewusster Umgang der Religionen

interreligioesInterreligiöse Spiritualität - Verantwortungsbewusster Umgang der Religionen

Martin Rötting

Eine multireligiöse Welt braucht Menschen, die zu einer Form des Glaubens gefunden haben, die der Pluralität der Religionen gerecht wird. Im vorliegenden Buch werden Impulse zur Spiritualität in unserer Zeit vorgestellt. Dabei geht es um eine Haltung, die mit der Existenz anderer Religionen verantwortungsvoll umgeht.